Der Rolls Royce ist der Mercedes unter den Autos.

Ein Produkt wird hergestellt – eine Marke wird gekauft. Marken entstehen durch langfristigen Aufbau von Vertrauen. Insbesondere spielen Produkt- und Dienstleistungsqualität, Image und gesellschaftliche Akzeptanz eine wichtige Rolle für den Erfolg einer Marke. Marketing ist dabei ein ständiger Prozess der Analyse sowie der Ziel- und Strategieanpassung an neue Marktsituationen, denen Unternehmen immer wieder ausgesetzt sind.

Eine zentrale und marketingrelevante Frage ist: Haben wir als Unternehmen alle Möglichkeiten ausgeschöpft, um uns optimal am wettbewerbsintensiven Markt zu positionieren?

Hier hilft eine erste Checkliste: Das Unternehmen als Marke – Komponenten des Erfolgs:

  • Die Marktanalyse (unsere Marktforschung)
    Sind unsere heutigen Kunden auch unsere Kunden von morgen? Welche Ziele verfolgen unsere Wettbewerber? Wie ist die Marktentwicklung generell – welche neuen Einflüsse gibt es?
  • Die Unternehmensphilosophie (unsere Grundeinstellung)
    Haben wir eine anerkannte Unternehmenskultur als Basis für ein einheitliches, koordiniertes und werteorientiertes Handeln auf allen Ebenen? Ist sie bekannt?
  • Die Zieldefinition (unsere Marketing-Ziele)
    Haben wir unsere Ziele genau spezifiziert? Sind unsere Ziele realistisch und quantifizierbar? Gibt es eventuell Zielkonflikte? Haben wir Prioritäten festgelegt?
  • Die Strategiedefinition (unsere Grundsatzentscheidungen)
    Sind unsere Strategien zielkompatibel? Formulieren sie als Bindeglied zwischen Zielen und Maßnahmen eine sinnvolle Stoßrichtung unseres unternehmerischen Handelns?
  • Der Instrumenteneinsatz (unser Marketing-Mix)
    Ist die Kombination unserer marketingpolitischen Instrumente sinnvoll und „strategiekompatibel“? Sollten wir unsere Kommunikationsmaßnahmen generell überprüfen? Ergeben sich Synergien, die wir verstärken können?
  • Das Projekt Management (unsere Umsetzung)
    Haben wir genügend Kapazitäten, um gesetzte Ziele mit geeigneten Strategien in sinnvolle Maßnahmen umzusetzen? Oder versandet schon mal das eine oder andere Projekt, das im Grunde wichtig wäre?
  • Die Analyse (unsere Kontrolle)
    Haben wir unsere Ziele erreicht und warum? Wo ergeben sich Schwierigkeiten und wie können wir unsere Ziele anpassen oder unsere Strategien neu ausrichten?

Dies sind nur einige marketingrelevante Fragestellungen, die sich Unternehmen immer wieder stellen sollten. Sie finden sich wieder und überlegen, eine oder mehrere der Komponenten aufzugreifen und zu überprüfen? INK media für Effizienz im Marketing, Effektivität in der Kommunikation und Struktur bei der Umsetzung von Projekten mit optimalem Maßnahmen-Mix. Egal ob in Form eines Beratungsmandates oder als Interim Manager.

Dann nehmen Sie Kontakt mit INK media auf! Schreiben Sie eine Email oder rufen Sie an unter +49 (0) 177 239 3444. INK media ist Partner für Ihren professionellen Marketing Management Prozess.

Werbeanzeigen